Ranorex Adapter

Der Ranorex Adapter ist dessen zentrale Entität – hier die offizielle Beschreibung. Er zählt zahlreiche Properties – die Auswahl der wichtigsten:

  • Screenrectangle (Advanced -> Layout) beschreibt X- und Y-Position (ausgehend von der linken oberen Monitorecke) sowie Breite und Höhe. Exakt diese Daten in genau dieser Reihenfolge werden auch optisch unter dem Titel herausgehoben:

  • Flavorname (Advanced -> General) gibt einen Hinweis auf das dahinterliegende Gebilde. Werte von Elementen einer Desktop-Anwendung sind bsps.weise msaa, winforms, win32
  • Location (Advanced -> Dynamic) gibt die X- und Y-Position (ausgehend von der linken oberen Ecke des Parent-Elements) an. (Achtung: Es gibt in Ranorex auch irritierenderweise eine Klasse Ranorex.Location, deren x- und y-Werte jedoch die Distanz zur oberen linken Ecke des Elements selbst darstellt.)

MyRepoObject.Element.Location.X