Archiv der Kategorie: WordPress

WordPress: The newsletter Plugin Datenschutz

Offizielles zur GDPR: sinngemäß: Ohne Einwilligung des Newsletter-Abonnenten ist nach GDPR das Tracking nicht erlaubt.

Um zu Ermitteln, was wirklich getrackt wird, muss man einen echten Newsletterversand starten – ein Testversand wird nicht getrackt. Hierzu legt man am besten seine Email in eine neue Liste und verschickt nur an diese Liste einen Testnewsletter mit einem Link darin. Es erscheint nach dem Versenden der entsprechende Eintrag in der Tabelle wp_newsletter_sent. Mit den default-Einstellungen Von The Newsletter entsteht nach dem Öffnen der Email der entsprechende Datensatz in der Tabelle wp_newsletter_stats. Und nach dem Klicken des Testlinks entsteht darin ein weiterer Datensatz nur mit eingtragener url.

Wenn man nun bei Einstellungen -> Erweiterte Einstellungen -> Tracking Standard = Nein einstellt, erscheinen weder beim Öffnen, noch beim Linkklicken Datensätze in wp_newsletter_stats – außerdem bleibt der Counter open in wp_newsletter_sent auf 0. Bei jedem neu erstellten Newsletter wird in der Tabelle wp_newsletter_emails in der Spalte track statt 1 künftig 0 eingetragen.