Den eigenen Rechner zu einem Webserver machen

Diese Anleitung fokussiert sich auf die technische Machbarkeit. Er lässt Aspekte der IT-Sicherheit und Zuverlässigkeit des Webserver-Betriebes außer Acht.

XAMPP installieren

Apache starten

Die lokale IP des Rechners rausfinden mittels ipconfig

Im Router ein Port-Forwarding zur privaten IP machen, am Beispiel vom netgear-Router: 

Die öffentliche IP des eigenen Rechners rausfinden: https://www.whatismyip.com/de/

Diese IP z.B. im Handy-Browser öffnen. Wenn alles gekalppt hat, erscheint nun der XAMPP-Startbildschirm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.