Outlook: Sourcecode von E-mail einsehen

Variante 1: Es gibt die Möglichkeit über Email öffnen -> Tab: Nachricht -> Aktionen -> Weitere Aktionen -> Quelltext anzeigen

Diese Variante funktionierte bei meinem Outlook in den meisten Fällen, aber es gab auch einzelne automatisch generierte Emails, bei denen der Menüpunkt Quelltext anzeigen nicht angezeigt wurde. Die folgende Variante 2 funktionierte jedoch auch in diesen Fällen:

Variante 2: Email öffnen -> Tab: Datei -> Eigenschaften wird im Textfeld Internetkopfzeilen der Quelltext des Email-Headers angezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.