Plesk: Subdomain anlegen

Einfacher geht’s nicht:

Klicke auf “Websites und Domains”:

plesk-websites-domains

Klicke auf “Neue Subdomain hinzufügen”:

plesk-subdomain-hinzufuegen

Wähle einen sprechenden Namen:

plesk-subdomain-hinzufuegen 2

Fertig!
So sieht das ganze auf Dateiebene aus: Es wurde ein Dokumentenstamm als “siteX” angelegt, dazu noch einige Default-Ordern und -Dateien:

plesk-subdomain-hinzugefuegt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.