Archiv der Kategorie: WordPress

WordPress: Unable to create directory wp-contents/upload

Gelöst: Kurz nach der Neuinstallation meines WordPress-Blogs (läuft auf IIS 7), als ich Bilder für den Post hochladen wollte, bekam ich folgende Fehlermeldung:

Unable to create directory wp-contents/upload. Is its parent directory writable by the server?

zu deutsch:

Die hochgeladene Datei konnte nicht nach wp-content/uploads verschoben werden.

WordPress-unable-create-directory-error-message
oder alternativ:

Cannot create folder

Dank dieses englischen Posts fand ich eine sehr einfache Lösung:

  • Mache einen Rechtsklick auf den Ordner \wp-content und gehe in Eigenschaften.
  • Öffne den Tab Sicherheit und gehe auf Bearbeiten.
  • Zuletzt mache einen Rechtsklick auf den User “IUSR” oder “IWPG_admin2” (oder eine Abwandlung davon) und gib ihm alle Rechte, bis auf “Vollzugriff” und “spezielle Berechtigungen”

wordpress-unable-create-directory-loesung

Übrigens funktioniert der Upload ebenso nicht, wenn ein Umlaut (ä,ö,ü) im Dateinamen ist.

WordPress: Installation auf Deinem Computer/Server

Das Installieren von WordPress ist ganz einfach, auch wenn so manche im Internet umherirrende Anleitung etwas anderes suggeriert.

0.) Voraussetzung: Du hast einen laufenden Webserver der an Port:80 lauscht.

1.) WordPress herunterladen & entzippen.

2.) Inhalte vom Webroot-Ordner löschen & Inhalte vom Ordner /wordpress in den Webroot-Ordner verschieben.

3.) wp-config-sample.php in wp-config.php umbenennen.

4.) Datenbank und Datenbank-User anlegen und diese in wp-config.php eintragen. (Mit Plesk geht das über Websites&Domains -> meine Domain -> Datenbanken -> Neue Datenbank hinzufügen)

5.) Rufe http://localhost auf, fülle das Formular aus, notiere das Passwort & klicke “Install WordPress”. (Bei Plesk habe ich keine Möglichkeit gefunden, auf diese Startseite direkt zuzugreifen – also muss ich auf die erfolgreiche Domain-Konnektierung (Anleitung für Host Europe) warten.)

6.) Einloggen.