Corporate Identity in E-mails

Ein wichtiges Element der Corporate Identity in Geschäfts-E-Mails ist die Signatur. Diese sollte keine Bilder enthalten, weil die meisten Mail-Clients diese blocken und das dann schlecht aussieht. (Quelle)

Sehr wohl aber bietet es sich an, die Signatur in HTML zu erstellen, was genügend Gestaltungsspielräume gibt, die auch bei den meisten Mailclients korrekt angezeigt werden. Am wichtigsten ist es eine Fallback-Schriftart anzugeben, da nicht jedes System alle Schriftarten anzeigen kann. (Quelle)

Die Siganturen aller Kollegen beim IT Freelancer Magazin sehen daher wie folgt aus:

<strong>Michael Wowro | Herausgeber</strong><br>Mobil: 0172/7845323<br>E-Mail: michael.wowro@it-freelancer-magazin.de<br><a href="https://www.it-freelancer-magazin.de/">IT Freelancer Magazin</a> (seit 2004)<br>Stephanienplatz 2, 01307 Dresden<br><br>Besuchen Sie uns auf <a href="https://twitter.com/ItFreelancerMag">Twitter</a>, <a href="https://www.linkedin.com/company/it-freelancer-magazin/">LinkedIn</a> oder <a href="https://www.facebook.com/it.freelancer.magazin/">Facebook</a>.

Mobil: 0172/7845323<br>E-Mail: michael.wowro@it-freelancer-magazin.de<br><a href="https://www.it-freelancer-magazin.de/">IT Freelancer Magazin</a> (seit 2004)<br>Stephanienplatz 2, 01307 Dresden<br><br>Besuchen Sie uns auf <a href="https://twitter.com/ItFreelancerMag">Twitter</a>, <a href="https://www.linkedin.com/company/it-freelancer-magazin/">LinkedIn</a> oder <a href="https://www.facebook.com/it.freelancer.magazin/">Facebook</a>.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.